Geschichte

In einer sterbenden Welt geht die Legende, dass eines Tages die Auserwhlte sich aus dem Volk erhebt und die Welt erneuert wird. Die Grenzen zwischen Gut und Bse verwischen in diesem epischen Abenteuer, in welchem das Schicksal zweier Welten auf dem Spiel steht.

Vor langer Zeit existierte ein gigantischer Baum, der die Quelle allen Manas war. Ein Krieg brachte dem Baum den Tod: er vertrocknete und starb. Das Leben eines Helden wurde an seine Stelle gesetzt. In ihrer Trauer ber den Verlust zog sich die Gttin in die Himmel zurck.
Die Gttin befahl den Engeln: "Ihr msst mich aufwecken, sollte ich schlafen, denn sonst wird die Welt zerstrt." Die Engel brachten die Auserwhlte zur Erde, die sich zum Turm begab, der die Himmel berhrte.
Und dies war der Beginn der Welterneuerung.